Gehölzschnitt

 

Im Januar haben wir uns noch einmal intensiv mit der Baumpflege und Baumfällung beschäftigt. Denn so lange die zu entfernenden Bäume noch keine Blätter besitzen, ist es einfacher sie zu roden. Für unser Team wird dadurch besser ersichtlich, wo die Bäume am besten geschnitten werden sollten. Zudem verhaken sich die Äste nicht so sehr und es fällt viel weniger Grünabfall an.

So waren wir im Januar damit beauftragt, Baumfällungsarbeiten für die Avacon in Paderborn durchzuführen. Um die Hochspannungsleitungen zu schützen, entfernte unser Team von der Baumfällung dort zahlreiche Bäume.

Auch in Celle mussten „leider“ sieben Eichen gefällt werden. Vor dem Beginn unserer Arbeiten ließen wir sie allerdings durch einen faunistischen Gutachter auf Fledermäuse und andere Tierarten untersuchen. Dabei stellte sich heraus, dass sich in zwei der Eichen schützenswerte Käfer im Inneren befanden, sodass wir die beiden Bäume verluden und in ein Naturschutzgebiet brachten.

Sichtlich Spaß hatte unser Kletterer bei der Baumpflege. Im Auftrag des Hannover Zoos entfernten sie an mehreren Bäumen Totholz. Die Sicherheit der Bäume ist somit wieder hergestellt und dem Neubau der Rutschanlage im Zoo steht nichts mehr im Wege.

Thorsten Oppitz

Geschäftsführender Gesellschafter


Telefon 0511 74 08 58-31
t.oppitz@kretschmer-garten.de

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Nachricht