Unsere Auszubildenden
David Kursawe und Felix Rose berichten:

Am 04. und 05. Mai 2018 haben wir am Landschaftsgärtner-Cup teilgenommen, der auf der Landes-Gartenschau
in Bad Iburg ausgetragen wurde. Bei diesem Wettbewerb treten 40 Lehrlinge in 20 Teams aus Niedersachsen und
Bremen gegeneinander an und müssen verschiedene Aufgaben bewältigen, um den Landessieger zu ermitteln.

Am ersten Tag musste auf 9m² ein Gewerk gebaut werden, das unter anderem ein Hochbeet aus Granitpalisaden,
Groß- und Kleinpflasterkanten, Rollrasen und Bepflanzungen für verschiedene Lebensbereiche enthalten hat.
In nur 5 Stunden galt dies unter Beobachtung der Preisrichter zu vollbringen. Danach waren alle sichtbar erleichtert,
den wichtigsten Part geschafft zu haben und man konnte den Abend im Restaurant entspannt verbringen.

Der zweite Tag bestand aus 4 kleineren Prüfungen. Es mussten Pflanzen mit botanischen Namen bestimmt, ein
Garten am Computer geplant, Palisaden mit einem Minibagger gestapelt und ein Schnurgerüst gespannt werden.

Wir sind am Ende zweier anstrengender Tage im guten Mittelfeld gelandet.
Im übrigen galt für uns der Olympische Gedanke: „Dabei sein ist Alles“.
Wir sind um eine tolle Erfahrung reicher, hatten viel Spaß und haben
nette Kollegen aus ganz Niedersachsen kennengelernt.

 

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen