Seniorenwohnheim bereit für den Sommer

Endlich ist der Frühling da! Passend zu den ersten Temperaturen über 15 Grad hat KRETSCHMER nach neun Monaten die Arbeiten an den Außenanlagen eines Seniorenwohnheims abgeschlossen: Mit dem neu aufbereiteten Teich, praktischen Treppenanlagen und einer vorsommerlichen Bepflanzung lassen sich die ersten Sonnenstrahlen so richtig genießen.

Selbstverständlich wurde darauf geachtet, dass alle Arbeiten im Hinblick auf die komplette Spannbreite des Galabaus behindertengerecht vorgenommen wurden. Beton- und Natursteinbau kamen zum Einsatz, darüber hinaus wurden Entwässerungsarbeiten, Pflanzarbeiten, Zaunbau, Elektroarbeiten an der Beleuchtung sowie der Rückbau besagter Teichanlage durchgeführt.

Der Sommer kann kommen!

Projekt-Übersicht
Projekt Gustav Brandt’sche Stiftung
Baubeginn August 2017
Bauzeit 9 Monate
Baufläche ca. 6.000 m²
Besondere Verfahren/Technik kompletter Kanalbau
bis Betonrohr DN 500,
Betonwinkelanlagen,
Treppenanlagen,
Beton + Granit
Besondere Bepflanzung Hochstämme, Hecken, Solitäre, Stauden

Christian Tartsch

Staatl. gepr. Techniker im Garten- und Landwirtschaftsbau

»Stein für Stein den Werdegang eines Projekts zu sehen, treibt mich.«


Telefon 0511 74 08 58-51 c.tartsch@kretschmer-garten.de

Schreiben Sie uns!

So erreichen Sie Herrn Tartsch, unseren Profi im Bereich Außenanlagen.

Kontakt