In geordneter Umgebung können die Batterien im Arbeitsstress wieder aufgeladen werden.

Einen Rückzugsort, um sich vom Arbeitsstress zu erholen. Einen Ort, an dem man einfach mal wegkommt von Plänen, Berechnungen und Entwürfen. Einen Ort, an dem man die Batterien wieder aufladen kann, der die Kreativität fördert. Unsere Anlage im Döhrbruch bietet genau das und noch mehr: Der Modern-Art-Stil des kleinen Privatgarten spiegelt das Bild des Architekturbüros wieder, für das wir dieses Refugium angelegt haben. Gepflegte Rasenflächen, übersichtliche Beete, moderne Bänke – ein paar ruhige Minuten im Grünen bringen wieder Ordnung in das Arbeitschaos und geben Kraft für den nächsten Anlauf.

Projekt Döhrbruch Hannover
Baubeginn Dezember 2014
Bauzeit 6 Monate
Baufläche 2.000 m²
Besondere Verfahren/Technik Dachbegrünung, Bodenarbeiten, Betonwinkelarbeiten
Besondere Bepflanzung Stauden, Hochstämme, Solitäre

 

Christian Tartsch

Staatl. gepr. Techniker im Garten- und Landwirtschaftsbau

»Stein für Stein den Werdegang eines Projekts zu sehen, treibt mich.«


Telefon 0511 74 08 58-51 c.tartsch@kretschmer-garten.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen