Modern umgesetzt.

Schon der Straßenname klingt nach Extravaganz: Die schicken Wohnungen in der Mars-La-Tour-Straße sorgen mit ihrer feinen Ausstattung, den eindrucksvollen Terrassen und hochwertigen Baumaterialen dafür, dass das Zoo-Viertel noch eleganter als vorher wird.

Damit unsere Außenanlagen den umliegenden Villen, dem Kongresszentrum und der angrenzenden Eilenriede gerecht werden können, haben wir ebenfalls ausschließlich auf erstklassige Materialien gesetzt: Sonderangefertigte Betonsteinpflasterflächen, edle Bepflanzungen der Tiefgaragendächer sowie wertvolle Rasenflächen verschönern dieses einzigartige Bauprojekt noch zusätzlich.

Projekt-Übersicht
Projekt Mars-La-Tour-Straße in Hannover
Baubeginn September 2012
Bauzeit ca. 16 Monate
Baufläche ca. 10.000 m²
Besondere Verfahren/Technik Anlegen von Betonsteinpflasterflächen: Pflaster in Schollenform (lt. Hersteller 100% wasserdurchlässig, wurde in Sonderanfertigung herstellt). Anlegen von intensivbegrünten Tiefgaragendachflächen und Herstellen einer hochwertigen Bepflanzung inkl. Rasenflächen

Ansprechp_SusanneOppitz

Susanne Oppitz

Dipl.-Ing. im Garten- und Landschaftsbau

»Meine Leidenschaft für gepflegtes Grün begleitet mich bei jedem Projekt.«


Telefon 0511 74 08 58-32 s.oppitz@kretschmer-garten.de

Schreiben Sie mir!

So erreichen Sie Frau Oppitz, unseren Profi im Bereich Außenanlagen

Kontakt