Umbau des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover

Im Juni 2015 wurden wir von einem hiesigen Sportverein damit beauftragt die alte Sportanlage neben dem traditionsreichen Eilenriedestadion am Kuppelsaal umzubauen. Die Planung sah vor rund15.000 m³ Boden sowie 6.000 to Asphalt und Betonschutt zu bewegen, um die Errichtung von fünf Naturrasenspielfeldern nach DIN 18035-4 und zwei Kunstrasenspielfeldern nach DIN 18035-7 zu erstellen. Zusätzlich wurden rund 800 m Ballfangzäune, mit einer Höhe von 6 Metern aufgestellt und moderne Bewässerungsanlagen, Flutlichter und Rasenheizung installiert.

Der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft ist damit gelegt! Die topmodernen Sportplätze schaffen perfekte Trainingsbedingungen für die angehenden Bundesliga-Kicker!

Ansprechp_KjellGutzke

Kjell Gutzke

Geschäftsführender Gesellschafter, Bereichsleiter Sportplatzpflege

»Menschen im täglichen Leben in einem unserer Projekte zu sehen, begeistert mich.«


Telefon 0511 74 08 58-39

Schreiben Sie uns!

So erreichen Sie Herrn Gutzke, unseren Profi im Bereich Sportplatzbau

Kontakt